Slackliner.at :: Slackline und Slackline Sets

Longline

Was versteht man unter einer Longline?

Wie der Name Longline bereits verrät, wird die Line bei dieser Disziplin des Slacklinens auf weite Distanzen gespannt. Beim Spannen einer Longline eignen sich Polyester-Flachbänder mit geringer Dehnung besonders gut.

Ab welcher Länge darf man eigentlich vom Longlinen sprechen? Diese Frage sollte sich jeder selber stellen, da dies eine subjektive Beurteilung voraussetzt.

Eine Longline wird meist mit Hilfe eines ausgeklügelten Flaschenzugsystems oder mit einem – normalerweise im Maschinenbau verwendeten – Ketten- bzw. Hebelzug gespannt. Beim Spannen einer Longline entstehen sehr große Kräfte.

Richtwerte:

  • 50m Longline: ca. 5-8kN
  • 100m Longline: ca. 8-12kN
  • 150m Longline: ca. 12-15kN
  • 200m Longline: ca. 15-20kN

Fusszeile

Impressum